avia.wikisort.org - Flugplatz

Search / Calendar

Der Flughafen Cherson (ukrainisch Міжнародний аеропорт «Херсон»; russisch Международный аэропорт «Херсон») ist ein internationaler Flughafen, der sich in der Nähe des Dorfes Tschornobajiwka befindet. Die Hafenstadt Cherson im Süden des Landes liegt etwa acht Kilometer südöstlich.

Flughafen Cherson
Міжнародний аеропорт «Херсон»
Kenndaten
ICAO-Code UKOH[1]
IATA-Code KHE[1]
Koordinaten

46° 40′ 33″ N, 32° 30′ 22″ O

Höhe über MSL 45 m  (148 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 8 km nordwestlich von Cherson
Basisdaten
Terminals 1
Passagiere 62.557 (2016)
Start- und Landebahn
03/21 2500 m × 42 m Asphaltbeton/Beton



i7

i11 i13

Er wurde bis Februar 2022 von der Turkish Airlines (Istanbul-Atatürk) und Ukraine International Airlines (Kiew-Boryspil) angeflogen.[2] Dann wurde der zivile Luftverkehr wegen des russischen Überfalls auf die Ukraine 2022 eingestellt.[3]


Geschichte


Kampfhandlungen am Flughafen Cherson im Jahr 2022

Der militärische Flughafen war eine Basis der Heeresflieger der ukrainische Streitkräfte.[4] In den ersten Tagen des russischen Überfall auf die Ukraine wurde der Flughafen vom russischen Militär eingenommen.[5] Bei einer Gegenoffensive zerstörten die ukrainischen Streitkräfte am 16. März insgesamt sechs russische Hubschrauber.[6] In der Nacht auf den 19. März starteten ukrainische Streitkräfte eigenen Angaben zufolge das sechste Mal einen Angriff auf dort stationierte russische Einheiten. Insgesamt haben sie durch ihre Angriffe eigenen Angaben zufolge dutzende russische Kampfhubschrauber und einen Gefechtsstand zerstört.[7] Nach Darstellung des ukrainischen Militärgeheimdienstes haben ukrainische Truppen Stand: 17. April fünfzehnmal erfolgreich Angriffe auf dort stationierte russische Truppen und ihr Gerät durchführen können.[8]


Einzelnachweise


  1. Location Indicators. Doc 7910. 181. Auflage. International Civil Aviation Organization, 2021, ISBN 978-92-9265-566-2, ISSN 1727-2610.
  2. offizielle Webseite des Flughafens Cherson; abgerufen am 12. Januar 2018 (ukrainisch)
  3. siehe auch faz.net 18. März 2022
  4. Orbats. Abgerufen am 19. März 2022.
  5. Nate Cohn: Putin’s Forces Attack Ukraine. In: The New York Times. 23. Februar 2022, ISSN 0362-4331 (nytimes.com [abgerufen am 19. März 2022]).
  6. Alan Cullison, Isabel Coles and Yaroslav Trofimov: Ukraine Mounts Counteroffensive to Drive Russians Back From Kyiv, Key Cities. In: Wall Street Journal. 17. März 2022, ISSN 0099-9660 (wsj.com [abgerufen am 19. März 2022]).
  7. Russland-Ukraine-Krieg: Das geschah in der Nacht zu Samstag (19.03.). In: Der Spiegel. 19. März 2022, ISSN 2195-1349 (spiegel.de [abgerufen am 19. März 2022]).
  8. Christian Esch: (S+) Ukraine - Generalmajor über russische Armee: »Putin hat seine Pläne nicht aufgegeben«. In: Der Spiegel. 17. April 2022, ISSN 2195-1349 (spiegel.de [abgerufen am 17. April 2022]).

На других языках


- [de] Flughafen Cherson

[en] Kherson International Airport

Kherson International Airport (Ukrainian: Міжнародний аеропорт Херсон; IATA: KHE, ICAO: UKOH) is a civil and military airport serving the city of Kherson, Ukraine. It is located at Chornobaivka, in Kherson Oblast, on the north-west outskirts of the city of Kherson. It was captured by Russian forces during the 2022 Russian invasion of Ukraine on 27 February 2022.

[fr] Aéroport international de Kherson

L'aéroport de Kherson (ukrainien : Міжнародний аеропорт Херсон) est situé près de la ville de Kherson, dans l'oblast de Kherson, en Ukraine.

[it] Aeroporto di Cherson

L'Aeroporto di Cherson (IATA: KHE, ICAO: UKOH) (in ucraino: Міжнародний аеропорт "Херсон"?, traslitterato: Mižnarodnyj aeroport "Cherson") è un aeroporto situato a Čornobaivka, vicino Cherson.

[ru] Херсон (аэропорт)

Международный аэропорт «Херсон» (укр. Міжнародний аеропорт «Херсон») — аэропорт в посёлке Чернобаевка близ Херсона.



Текст в блоке "Читать" взят с сайта "Википедия" и доступен по лицензии Creative Commons Attribution-ShareAlike; в отдельных случаях могут действовать дополнительные условия.

Другой контент может иметь иную лицензию. Перед использованием материалов сайта WikiSort.org внимательно изучите правила лицензирования конкретных элементов наполнения сайта.

2019-2024
WikiSort.org - проект по пересортировке и дополнению контента Википедии