avia.wikisort.org / calendar / de / 11._märz
Search

langs: 11 марта [ru] / march 11 [en] / 11. märz [de] / 11 mars [fr] / 11 marzo [it] / 11 de marzo [es]

days: 8. märz / 9. märz / 10. märz / 11. märz / 12. märz / 13. märz / 14. märz


Flugplatz / Aerodrome


#1 Flugplatz Cortina d’Ampezzo

Der Flugplatz Cortina d’Ampezzo ( ital. Aeroporto di Cortina d’Ampezzo-Fiames “Sant'Anna” ) liegt bei Cortina d’Ampezzo in der norditalienischen Region Venetien . Der lange Zeit stillgelegte Flugplatz wird seit 2011 als Heliport auch kommerziell genutzt. Flugplatz Cortina d’Ampezzo Aeroporto di Cort

#2 Flughafen Hamburg

Der Flughafen Hamburg , Eigenbezeichnung Hamburg Airport , seit 2016 auch Hamburg Airport Helmut Schmidt , ist der internationale Flughafen der Stadt Hamburg (mit einem kleinen Teil auf Norderstedter Gebiet). Er ist der älteste und fünftgrößte Flughafen Deutschlands. Im Jahr 2018 wurde er von rund 1

#3 Flughafen Berlin-Schönefeld

Der ehemals eigenständige Flughafen Berlin-Schönefeld ( IATA-Code : SXF , ICAO-Code : bis 2020: EDDB , bis 1995: ETBS als DDR -Flughafen) war neben den Flughäfen Tegel und Tempelhof einer der drei internationalen Verkehrsflughäfen im Großraum Berlin . Er war als eigenständiger Flughafen bis Ende Okt

#4 Flughafen Accra

Der Kotoka International Airport ist der internationale Verkehrsflughafen von Accra und gleichzeitig der größte Ghanas . Er wurde nach Emmanuel Kotoka benannt. Der Flughafen war die Hauptbasis der ehemaligen ghanaischen Fluggesellschaften Ghana Airways und Ghana International Airlines . Er ist zudem

#5 Flughafen Ibaraki

Der Flughafen Ibaraki ( jap. 茨城空港 , Ibaraki-Kūkō ) ist ein zivil-militärischer Flughafen nahe der Stadt Omitama , Präfektur Ibaraki , Japan . Flughafen Ibaraki Kenndaten ICAO-Code RJAH IATA-Code IBR Koordinaten 36°   10′   42″   N , 140°   25′   5″   O 36.178333333333 140.41805555556 32.6 Höhe über

#6 Wugong Airbase

Die Ausbildungsbasis Wugong der Luftwaffe ( chinesisch   武功縣空軍訓練基地   /   武功县空军训练基地 , Pinyin Wǔgōng Xiàn Kōngjūn Xùnliàn Jīdì ), [1] im Ausland auch Wugong Airbase genannt, ist eine Basis des strategischen Bomberkommandos Chinas an der Grenze des Kreises Wugong und des Stadtbezirks Yangling im Südost

#7 Flugplatz Haßfurt-Schweinfurt

Der Flugplatz Haßfurt-Schweinfurt ist ein Verkehrslandeplatz in der Nähe von Haßfurt und Schweinfurt . Flugplatz Haßfurt-Schweinfurt Haßfurt-Schweinfurt (Bayern) Haßfurt-Schweinfurt Kenndaten ICAO-Code EDQT Koordinaten 50°   1′   5″   N , 10°   31′   46″   O 50.018055555556 10.529444444444 219.5 Höh

#8 Flugplatz Alt Daber

Der Flugplatz Alt Daber ist ein ehemaliger Militärflugplatz in Brandenburg in Wittstock/Dosse , der in den 1930er Jahren unter dem Namen Fliegerhorst Wittstock eröffnet wurde. Seine Verwendung für Flugzwecke endete im Jahr 1994. Flugplatz Alt Daber Alt Daber (Brandenburg) Alt Daber Kenndaten ICAO-Co

#9 Flugplatz Porta Westfalica

Der Flugplatz Porta Westfalica (auch Flugplatz Vennebeck genannt) ist ein Verkehrslandeplatz in Porta Westfalica ( Kreis Minden-Lübbecke ). Er befindet sich sowohl nördlich als auch östlich der Weser am Weserbogen in einem alten, renaturierten Kiesgelände. Wenige Kilometer nördlich erheben sich das

#10 Hansahaus (Dresden)

Hansahaus (Dresden) war ein Hauptgebäude des Flughafens Dresden an der Flughafenstraße, heute Wilhelmine-Reichard -Ring Abriss des Hansahauses Abriss des Hansahauses

#11 Flughafen Kai Tak

Der Flughafen Kai Tak in Hongkong ( chinesisch   香港啟德機場   /   香港启德机场 , Pinyin Xiānggǎng Qǐdé Jīchǎng , Jyutping Hoeng 1 gong 1 Kai 2 dak 1 Gei 1 coeng 4 ) war ein innerstädtischer Flughafen , der am 6. Juli 1998 geschlossen und durch den neu erbauten Flughafen Chek Lap Kok ersetzt wurde. Kai Tak war

#12 Flughafen Castellón

Der Flughafen Castellón-Costa Azahar ( IATA : CDT , ICAO : LECH , span. Aeropuerto de Castellón-Costa Azahar und valencianisch Aeroport de Castelló ) ist ein neu gebauter internationaler Verkehrsflughafen in der spanischen Provinz Castellón , Region Valencia im Osten der Iberischen Halbinsel . Der F

#13 Flughafen Sendai

Der Flughafen Sendai ( jap. 仙台空港 , Sendai Kūkō ) ist ein Verkehrsflughafen südlich der Stadt Sendai im Verwaltungsgebiet der Städte Natori und Iwanuma . Der Flughafen hat zwei Terminals, ein internationales und eines für nationale Ziele. Der Flughafen Sendai gilt nach der japanischen Gesetzgebung al

#14 Flugplatz International Peace Garden

Der Flugplatz International Peace Garden (FAA LID: S28) ist der nördlichste Flugplatz im US-Bundesstaat North Dakota . Flugplatz International Peace Garden Peace Garden (North Dakota) Peace Garden Kenndaten Koordinaten 48°   59′   50″   N , 100°   2′   34″   W 48.997222222222 -100.04277777778 705 Hö

#15 Flughafen Devau

Der Flughafen Devau bei Königsberg war einer der frühen Verkehrsflughäfen der Welt. Eingerichtet 1920, erhielt er 1922/23 ein vom Königsberger Architekten Hanns Hopp entworfenes Flughafengebäude. Es war der erste nicht militärische Flughafen Deutschlands. Heute gehört der Flughafen Devau zum russisc

#16 Kendrew Barracks

Die Kendrew Barracks sind eine Kaserne der British Army im Norden der englischen Grafschaft Rutland östlich Cottesmores . Die Kaserne befindet sich auf dem Gelände eines früheren Militärflugplatzes der Royal Air Force . Die fliegerische Nutzung wurde 2010 beendet. Kendrew Barracks RAF Cottesmore Ken

#17 Flugplatz Belluno

Der Flugplatz Belluno ( ital. Aeroporto di Belluno “Arturo Dell’Oro” ) liegt bei Belluno in der norditalienischen Region Venetien . Flugplatz Belluno Aeroporto di Belluno “Arturo Dell’Oro” Belluno (Italien) Belluno Kenndaten ICAO-Code LIDB IATA-Code BLX Koordinaten 46°   10′   2″   N , 12°   14′   5

#18 Flughafen Šiauliai

Der Flughafen Šiauliai (auch Flughafen Zokniai ) ist ein Flughafen in Litauen 7   km südöstlich von Šiauliai , der sowohl zivil als auch militärisch genutzt wird. Er liegt im Norden des Landes zirka 40 km südlich der Staatsgrenze zu Lettland . Betreiber ist das Kommunalunternehmen (Savivaldybės įmon

#19 Flughafen Pohnpei

Der Pohnpei International Airport ( IATA : PNI, ICAO : PTPN) ist ein Flughafen auf Pohnpei , einer zu den Föderierten Staaten von Mikronesien gehörenden Insel. Er liegt etwa zwei Kilometer nördlich der Stadt Kolonia auf der kleinen, Pohnpei vorgelagerten Insel Dekehtik . Als einziger Flughafen auf P


Flugplatz / Aerodrome: Search more / Искать ещё "11. märz"


Flugzeug / Aeroplane


#1 Douglas A-1

Die Douglas A-1 Skyraider (bis 1962 Douglas AD Skyraider ) war ein Jagdbomber des US-amerikanischen Unternehmens Douglas Aircraft Company , der 1946 in Dienst gestellt wurde und bis 1984 im Einsatz war. Douglas AD/A-1 Skyraider A-1H „Skyraider“ der U.S. Air Force , 1970 Typ Erdkampfflugzeug Entwurfs

#2 152 (Flugzeug)

Die 152 , auch Typ 152 oder Flugzeug 152 , gelegentlich auch nach ihrem Konstrukteur Brunolf Baade als Baade   152 benannt, war das erste in den 1950er-Jahren entwickelte deutsche Passagierstrahlflugzeug und das wichtigste Projekt des Flugzeugbaus in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Gefe

#3 Fiat G.91

Die Fiat G.91 (ab 1969: Aeritalia G.91) war ein zu Beginn der Produktion ein- , später zweistrahliges Kampfflugzeug der Zeit des Kalten Krieges . Die Maschine wurde von Fiat Aviazione in Italien entwickelt und sollte ursprünglich innerhalb der NATO das US -Flugzeug North American F-86 Sabre ersetzen

#4 Armstrong Whitworth A.W.650

Die Armstrong Whitworth Argosy (je nach Version A.W.650 bzw. A.W.660 ) ist ein britisches viermotoriges Frachtflugzeug mit Turboprop -Antrieb. Zwischen den beiden Weltkriegen hatte derselbe Hersteller bereits unter dem Namen „ Argosy “ ein Passagierflugzeug gebaut. Dieser Artikel beschreibt das Frac

#5 Bombardier Challenger 600

Die Bombardier Challenger 600 ist eine Familie von Geschäftsreiseflugzeugen , die von William P. Lear unter der Bezeichnung LearStar 600 für den Einsatz im Kurz- und Mittelstreckenbereich konzipiert wurde. Das Design des LearStar 600 wurde im April 1976 vom kanadischen Flugzeugbauunternehmen Canadai

#6 Boeing 737

Die Boeing 737 des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing ist die weltweit meistgebaute Familie strahlgetriebener Verkehrsflugzeuge . [2] Der als Schmalrumpfflugzeug ausgelegte Typ wird mittlerweile in der dritten und vierten Generation parallel gefertigt und hat über die Zeit seine äußere Ers

#7 PZL-106

Die PZL-106 Kruk ( deutsch   Rabe ) ist ein Agrarflugzeug des polnischen Herstellers PZL . Es handelt sich um einen einmotorigen einsitzigen Tiefdecker mit festem Fahrgestell in Ganzmetallbauweise. Er ist serienmäßig mit einer Sprühanlage ausgerüstet. PZL-106 Kruk PZL-106AR im Sprüheinsatz Typ Agrar

#8 Cessna 408 SkyCourier

Die Cessna 408 SkyCourier ist ein zweimotoriges Frachttransport- und Passagierflugzeug mit Turbopropmotoren , das der US-amerikanische Hersteller Textron Aviation entwickelt. Das Projekt wurde am 28. November 2017 veröffentlicht, nachdem FedEx 50 Flugzeuge fest und 50 weitere als Option bestellt hat

#9 Fiat G.18

Die Fiat G.18 war ein Verkehrsflugzeug des italienischen Herstellers Fiat . Durch die konstruktive Auslegung als zweimotoriger freitragender Tiefdecker in Ganzmetallbauweise und einziehbarem Fahrwerk ähnelte die Konstruktion stark der zeitgenössischen Douglas DC-2 . Fiat G.18 Typ Verkehrsflugzeug En

#10 Suchoi P-42

Das Versuchsflugzeug Suchoi P-42 ( russisch Сухой П-42 ) ist eine Rekordversion der Su-27 . Mit der P-42 wurden insgesamt 27 Steigzeitrekorde und Höhenrekorde aufgestellt. Suchoi T-10-15 „P-42“ Typ Experimental-Jagdflugzeug Entwurfsland Sowjetunion Hersteller Suchoi Erstflug 1986 Indienststellung –

#11 Boeing KC-46

Die Boeing KC-46 Pegasus ist ein in der Auslieferung befindliches Tankflugzeug für die U.S. Air Force , das auf Basis der Boeing 767-2C die veralteten KC-135-Maschinen ersetzen soll. Boeing KC-46 Pegasus KC-46A, Prototyp Typ Tankflugzeug Entwurfsland Vereinigte Staaten   Vereinigte Staaten Herstelle

#12 ARV Aviation Super2

Die ARV Aviation Super2 ist ein zweisitziges Schulflugzeug mit negativer Pfeilung des britischen Herstellers ARV. ARV Aviation Super2 ARV Aviation Super2 Typ Schulflugzeug Entwurfsland Vereinigtes Konigreich   Vereinigtes Königreich Hersteller ARV Erstflug 11. März 1985 Stückzahl 40

#13 Airbus A400M

Der Airbus A400M Atlas [3] ist ein militärisches Transportflugzeug von Airbus Defence and Space . Der A400M ersetzt bzw. ergänzt in den Luftwaffen von sieben europäischen NATO -Staaten zunehmend den größtenteils veralteten Bestand an taktischen Transportflugzeugen der Typen Transall C-160 und Lockhe

#14 Airbus-A320-Familie

Als Airbus-A320-Familie werden die vier Schmalrumpfflugzeug -Baureihen des Flugzeugherstellers Airbus für die Kurz- und Mittelstrecke bezeichnet. Die A320 war dabei als erste Variante das Basismodell der als Tiefdecker ausgeführten A320-Familie. Die Benennungssequenz der Baumuster orientiert sich an

#15 Piper PA-24

Die Piper PA-24 Comanche ist ein einmotoriges, viersitziges Leichtflugzeug mit Einziehfahrwerk des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Piper Aircraft Corporation , welches als Schulungs- und Reiseflugzeug gebaut wurde. Die Fertigung wurde nach dem Hurrikan Agnes eingestellt, da die Fertigungshalle

#16 Boeing B-47

Die Boeing B-47 Stratojet war ein sechsstrahliger strategischer Bomber der Zeit des Kalten Krieges aus US-amerikanischer Produktion. Boeing B-47 Stratojet Eine B-47A „Stratojet“ der U.S. Air Force Typ Strategischer Bomber Entwurfsland Vereinigte Staaten   Vereinigte Staaten Hersteller Boeing Erstflu

#17 Savoia-Marchetti SM.91

Die Savoia-Marchetti SM.91 war ein Jagdbomber des italienischen Herstellers Savoia-Marchetti aus den 1940er-Jahren. Es wurde lediglich ein Prototyp gebaut, da die Maschine gegenüber anderen bereits im Einsatz befindlichen Mustern, wie zum Beispiel der Messerschmitt Me 410 , keine Vorteile zeigte. Sa

#18 Westland Wapiti

Die Westland Wapiti war ein britisches zweisitziges Mehrzweckflugzeug der 1920er Jahre. Es war ein bei Westland Aircraft nach der Air Ministry-Ausschreibung 26/27 gebauter Doppeldecker , welcher die Airco D.H.9 A in der Royal Air Force ersetzen sollte. Westland Wapiti Typ Mehrzweckflugzeug Entwurfsl

#19 Tupolew Tu-110

Die Tupolew Tu-110 ( russisch Туполев Ту-110 , NATO-Codename : Cooker ) war ein sowjetisches Verkehrsflugzeug und eine Weiterentwicklung der Tupolew Tu-104 mit vier AL-7P-Triebwerken und einer Reichweite von 3.300   km. Tupolew Tu-110 Typ Strahlverkehrsflugzeug Entwurfsland Sowjetunion 1955   Sowjet

#20 Boeing E-767

Die Boeing E-767 ist ein Flugzeug zur Luftraumüberwachung ( Airborne Warning and Control System ). Das Muster basiert auf der Boeing 767-200ER und besitzt das gleiche markante Luftraumüberwachungsradar wie die von der Boeing 707 abgeleitete Boeing E-3 Sentry . Bisher hat mit der japanischen Luftwaff


Flugzeug / Aeroplane: Search more / Искать ещё "11. märz"


Flugzeugträger / Aircraft carrier


#1 USS Carl Vinson (CVN-70)

Die USS Carl Vinson (CVN-70) ist ein nukleargetriebener Flugzeugträger der United States Navy und das dritte Schiff der Nimitz -Klasse . Das nach dem langjährigen Kongressabgeordneten Carl Vinson benannte Schiff wurde zwischen 1975 und 1980 gebaut und 1982 in Dienst gestellt. Es befindet sich derzei

#2 USS Enterprise (CVN-65)

Die USS Enterprise (CVN-65) (bis 1975 CVAN-65 ) war ein Flugzeugträger der United States Navy . Das 1961 in Dienst gestellte Schiff war der erste Flugzeugträger mit Kernenergieantrieb und für viele Jahre das größte Kriegsschiff der Welt. Auch nach Ablösung durch die USS Nimitz 1975 als größtes Krieg

#3 Charles de Gaulle (R 91)

Die Charles de Gaulle ist ein nuklear angetriebener Flugzeugträger und das Flaggschiff der französischen Marine . Sie ersetzt die Flugzeugträger Foch und Clemenceau und ist nach dem französischen General und Staatsmann Charles de Gaulle benannt. Charles de Gaulle Schiffsdaten Flagge Frankreich   Fra

#4 HMAS Melbourne (R21)

Die HMAS Melbourne (R21) , ursprünglich HMS Majestic (R77) , war ein leichter Flugzeugträger der Royal Australian Navy . Sie wurde in Großbritannien als Typschiff der Majestic -Klasse , einer Unterklasse der Colossus -Klasse , ab 1943 für die Royal Navy gebaut, der Bau wurde zu Kriegsende aber unter

#5 USS Independence (CV-62)

Die USS Independence (CVA-62) war der vierte und letzte Flugzeugträger der Forrestal -Klasse der United States Navy . Sie war das fünfte Schiff , das den Namen Independence (Unabhängigkeit) trug. USS Independence Schiffsdaten Flagge Vereinigte Staaten   Vereinigte Staaten Schiffstyp Flugzeugträger K

#6 USS Randolph (CV-15)

Der US-amerikanische Flugzeugträger USS Randolph (CV-15) war ein Flugzeugträger der Essex -Klasse . Er war von 1944 bis 1969 in Dienst und wurde 1975 verschrottet. Die USS Randolph

#7 Invincible-Klasse (1980)

Die Invincible -Klasse war eine Klasse von drei Leichten Flugzeugträgern der britischen Royal Navy . Die Einheiten Invincible , Illustrious und Ark Royal wurden ab 1980 in Dienst gestellt. Neben Helikoptern wurden auch Flugzeuge mit kurzer Startstrecke und vertikalen Landungsfähigkeiten ( STOVL ) ei


Flugzeugträger / Aircraft carrier: Search more / Искать ещё "11. märz"


Fluggesellschaft / Airline


#1 Germania Fluggesellschaft

Die Germania Fluggesellschaft mbH war eine deutsche Linien- und Charterfluggesellschaft mit Sitz in Berlin und Basis auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld . Die bis dahin viertgrößte Fluggesellschaft Deutschlands beantragte am 4. Februar 2019 die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens und stellte in der

#2 Samoa Air (2012)

Samoa Air (offiziell Island Enterprises Limited ) war eine Regionalfluggesellschaft mit Geschäftssitz in Apia , der Hauptstadt Samoas . Das Unternehmen stellte seinen Betrieb im Herbst 2015 ein. Die Gesellschaft löste im Jahr 2013 ein internationales Medienecho aus, weil sie ihre Passagiere wog und

#3 Ghana Airways

Ghana Airways war von 1958 bis 2004 die nationale Fluggesellschaft Ghanas mit Sitz in Accra und Basis auf dem dortigen Kotoka International Airport .

#4 Okay Airways

Okay Airways ( chinesisch 奥凯航空公司 , im Außenauftritt OK Air ) ist eine chinesische Fluggesellschaft mit Sitz in Tianjin und Basis auf dem Flughafen Tianjin .

#5 LASER Airlines

Laser Airlines ( Línea Aérea de Servicio Ejecutivo Regional, C.A. ) ist eine 1994 gegründete Fluggesellschaft mit Sitz in Caracas , Venezuela und Basis am Flughafen Caracas .

#6 Ethiopian Airlines

Ethiopian Airlines ( amharisch የኢትዮጵያ አየር መንገድ ), bis 1965 Ethiopian Air Lines , ist die nationale Fluggesellschaft Äthiopiens mit Sitz in Addis Abeba und Basis auf dem Flughafen Addis Abeba sowie Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance . Sie ist mit 11 Millionen Passagieren pro Jahr (Stand 2017

#7 Cubana

Cubana de Aviación S.A. , kurz Cubana , ist eine staatliche Fluggesellschaft Kubas mit Sitz in Havanna und Basis auf dem Aeropuerto Internacional José Martí .

#8 Turkish Airlines

Turkish Airlines ( türkisch Türk Hava Yolları A. O. ) ist die teilstaatliche Fluggesellschaft der Türkei mit Sitz in Istanbul und Basis auf dem Flughafen Istanbul . Sie ist Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance [6] sowie Kooperationspartner der Arab Air Carriers Organization . [7] 49,12   % de

#9 British European Airways

Die British European Airways (kurz: BEA ) war eine staatliche Fluggesellschaft in Großbritannien .

#10 Widerøe’s Flyveselskap

Widerøe’s Flyveselskap (im Außenauftritt Widerøe ) ist eine norwegische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Bodø und Basis auf dem Flughafen Bodø .

#11 Hubschrauber Sonder Dienst

Die HSD Luftrettung gemeinnützige GmbH , kurz HSD Luftrettung (Gründung: HSD Hubschrauber Sonder Dienst Flugbetriebs GmbH & Co.; Sitz: Bovenden-Harste) war ein deutsches Luftfahrtunternehmen mit Sitz ab 2003 in Göttingen . [2] Seit 2000 war die HSD Luftrettung ein Partner in der Luftrettungsallianz

#12 Citywing

Citywing war der Markenname der Citywing Aviation Services Limited . Sie war eine britische virtuelle Regionalfluggesellschaft mit Sitz auf der Isle of Man und Basis auf dem Flughafen Isle of Man . Sie ließ ihre Flüge durch andere Fluggesellschaften ausführen und war ausschließlich im Bereich Market

#13 KD Avia

KD Avia ( russisch КД авиа ) war eine private russische Fluggesellschaft mit Sitz in Kaliningrad und Basis am von ihr betriebenen Flughafen Kaliningrad-Chrabrowo . Zum 14. September 2009 wurde der überschuldeten Fluggesellschaft ihre Betriebslizenz entzogen.

#14 Smartwings

Smartwings ist eine tschechische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Prag [1] und ein Tochterunternehmen der Travel Service .

#15 Alyemda

Alyemda (auch bekannt als Democratic Yemen Airlines [1] ) war die staatliche südjemenitische Fluggesellschaft mit Sitz am Flughafen Khormaksar , Aden .

#16 Alas Uruguay

Alas Uruguay war eine Charterfluggesellschaft mit Sitz in Uruguay .

#17 Jetsgo

Jetsgo war eine kanadische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Montreal.

#18 National Airlines (1934)

National Airlines (bis 1937 National Airlines System ) war eine auf dem Miami International Airport beheimatete US-amerikanische Linienfluggesellschaft , die im Jahr 1979 von Pan American World Airways aufgekauft und im Januar 1980 mit dieser fusioniert wurde.

#19 Pakistan International Airlines

Pakistan International Airlines ( Urdu پاکستان انٹرنیشنل ایئر لائنز , kurz PIA ) ist die staatliche Fluggesellschaft Pakistans mit Sitz in Karatschi und Basis auf dem Karachi/Jinnah International Airport .

#20 Avianca Cargo

Avianca Cargo (zuvor Tampa Cargo ) ist eine kolumbianische Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Medellín und Basis auf dem Flughafen Rionegro . Sie ist ein Tochterunternehmen von Avianca und Bestandteil der Avianca Holdings .


Fluggesellschaft / Airline: Search more / Искать ещё "11. märz"


Luftschiff / Airship


#1 USS Macon (ZRS-5)

Die ZRS-5 USS Macon war ein 239 m langes Starrluftschiff , das der US-Marine von 1933 bis 1935 als fliegender Flugzeugträger diente. Im Rumpf des Starrluftschiffes war ein Hangar untergebracht, von dem aus die Flugzeuge unter den Rumpf abgelassen werden konnten, um zu starten. Für die Landung war ei

#2 Liste der Zeppeline

Dies ist eine Liste aller Zeppeline , die von den Zeppelin-Gesellschaften geplant, konstruiert und gebaut wurden. Der Begriff Zeppelin wird häufig als Gattungsname für Starrluftschiffe oder Luftschiffe allgemein verwendet. Die folgende Einteilung in Zeppeline vor, während und nach dem Ersten Weltkri


Luftschiff / Airship: Search more / Искать ещё "11. märz"


Konstrukteur / Designer


#1 Michael Griffin (Physiker)

Michael Douglas „Mike“ Griffin (* 1. November 1949 in Aberdeen , Maryland , USA ) ist ein US-amerikanischer Physiker . Vom 13. April 2005 bis zum 20. Januar 2009 war er Leiter der US-Raumfahrtbehörde NASA . Michael Griffin Griffin hat Physik studiert ( Bachelor von der Johns Hopkins University ), Lu

#2 Ernst Schirlitz

Ernst Schirlitz (* 7. September 1893 in Christburg ; † 27. November 1978 in Glücksburg ) war ein deutscher Marineoffizier , zuletzt Vizeadmiral der Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg . Ernst Schirlitz im Ersten Weltkrieg

#3 Hellmuth Hirth

Hellmuth Hirth (* 24. April 1886 in Heilbronn ; † 1. Juli 1938 in Karlsbad ) war ein deutscher Flugpionier , Flugzeug - und Flugmotoren konstrukteur . Hellmuth Hirth zur Zeit seiner großen Erfolge Hirth (M.) mit einem Fluggast und Edmund Rumpler (r.) beim Deutschlandflug 1911 Er nutzte die Erfindung

#4 Erich Klöckner

Erich Klöckner (* 22. November 1913 in Hirtscheid im Westerwald; † 20. November 2003 in Wolnzach ) war ein deutscher Flugpionier und Testpilot . Im Jahr 1940 gelang ihm ein Segelflug -Höhenweltrekord an den Rand der Stratosphäre .

#5 Nadar

Nadar (* 6. April 1820 in Paris ; † 21. März 1910 ebenda; eigentlich Gaspard-Félix Tournachon ) war ein französischer Fotograf , Karikaturist , Schriftsteller und Luftschiffer . Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Nadar (Begriffsklärung) aufgeführt. Selbstporträt

#6 John Eustice Arthur Baldwin

Sir John „Jack“ Eustice Arthur Baldwin , KBE , CB , DSO , DL (* 13. April 1892 in Halifax , Yorkshire ; † 28. Juli 1975 in Rutland ) war ein britischer Offizier der Royal Air Force , der als Generalleutnant ( Air Marshal ) 1942 kommissarischer Oberkommandierender des RAF Bomber Command sowie zuletzt

#7 Maxwell Hunter

Maxwell White Hunter (* 11. März 1922 in Hollidaysburg , Pennsylvania ; † 10. November 2001 ) war ein US-amerikanischer Raketen ingenieur und Raumfahrtwissenschaftler , der für seine langjährigen Verdienste 1989 mit einem Sonderpreis der US-amerikanischen National Space Society ausgezeichnet wurde.

#8 Fernando Alonso (Luftfahrtingenieur)

Fernando Alonso (* 11. März 1956 in Madrid ) [1] ist ein spanischer Luftfahrtingenieur und ehemaliger Leiter der Sparte Militärflugzeuge der Airbus Defence and Space . [2] [3] Er war als Versuchsingenieur Besatzungsmitglied der Erstflüge des A340-200 im April 1992 [4] , des A319 im August 1997 [5] ,

#9 Walter H. J. Riedel

Walter H. J. Riedel (* 5. Dezember 1902 in Königs Wusterhausen ; † 15. Mai 1968 in Ost-Berlin ) („Riedel I“) war ein deutscher Ingenieur, der Leiter des Konstruktionsbüros der Heeresversuchsanstalt Peenemünde und Chefdesigner der ballistischen Rakete Aggregat 4 (V2) war. [1] Der Krater Riedel auf de


Konstrukteur / Designer: Search more / Искать ещё "11. märz"


Veranstaltung / Event


#1 Liste von Flugunfällen 1950 bis 1959

Dies ist eine Teilliste von Flugunfällen der Jahre 1950 bis 1959 beim Betrieb von Verkehrsluftfahrzeugen . Für übrige Zeitspannen siehe Listen von Flugunfällen . Für militärische Flugunfälle siehe Liste von Flugunfällen (Militärluftfahrt) bis 1980 . Für Flugunfälle von Luftfahrzeugen der Allgemeinen

#2 Liste von Flugunfällen (Militärluftfahrt) ab 1981

Dies ist eine Teilliste von Flugunfällen bemannter militärischer Luftfahrzeuge der Jahre ab 1981. Für die übrige Zeitspanne siehe Liste von Flugunfällen (Militärluftfahrt) bis 1980 . Für Flugunfälle von Verkehrsluftfahrzeugen siehe Listen von Flugunfällen . Für Flugunfälle von Luftfahrzeugen der All

#3 Wasa-Wings-Flug 701

Der Wasa-Wings-Flug 701 (Flugnummer: WW701 ) war ein Inlands linienflug der Wasa Wings von Helsinki nach Ilmajoki . Am 14. November 1988 ereignete sich auf diesem Flug ein schwerer Flugunfall, als eine Embraer EMB-110P1 Bandeirante kurz vor der Landung auf dem Zielflughafen in ein Waldstück geflogen

#4 British-Airways-Flug 38

British-Airways-Flug 38 war ein Linienflug der britischen Fluggesellschaft British Airways vom Flughafen Peking zum Flughafen London-Heathrow , auf dem am 17. Januar 2008 eine Boeing 777 beim Landeanflug um 12:42 Uhr Ortszeit vor der Landebahn aufsetzte. Es handelte sich dabei um den ersten Flugunfa

#5 Liste von Zwischenfällen mit der De Havilland Canada DHC-6 Twin Otter

Die Liste von Zwischenfällen mit der De Havilland Canada DHC-6 Twin Otter zeigt eine Übersicht über Zwischenfälle mit Todesfolge oder Totalschaden von Flugzeugen des Typs de Havilland Canada DHC-6 . Vom Erstflug im Jahr 1965 bis Mai 2022 wurden insgesamt 287 DHC-6 Twin Otter bei Zwischenfällen zerst

#6 Flugunfall im Kraftwerk Vockerode

Der Flugunfall im Kraftwerk Vockerode ereignete sich am 22. Juli 1960. An diesem Tag verunglückte eine Iljuschin Il-14P der Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee , nachdem sie mit einem Schornstein des Kraftwerks Vockerode kollidiert war. Bei dem Zwischenfall starben sieben Personen.

#7 UTAGE-Flug 141

Auf dem UTAGE-Flug 141 ( ICAO -Flugnummer: GIH 141 ) ereignete sich am 25. Dezember 2003 ein schwerer Flugunfall, als eine Boeing 727-223 der Union des Transports Aériens de Guinée kurz nach dem Abheben vom Flughafen Cotonou im Benin verunglückte. Bei dem Zwischenfall starben 141 der 163 Personen an

#8 Aeroflot-Flug 2306

Am 2. Juli 1986 musste eine Tupolew Tu-134 auf dem zweiten Abschnitt des innersowjetischen Linienfluges Aeroflot-Flug 2306 von Workuta über Syktywkar nach Moskau im Gelände notlanden, nachdem ein Feuer ausgebrochen war, wobei 54 der 92 Insassen starben.

#9 Liste von Anschlägen auf Verkehrsflugzeuge

Die Liste von Anschlägen auf Verkehrsflugzeuge führt Anschläge mit Sprengkörpern oder Brandbeschleuniger auf. Nicht in der Liste erfasst werden Abschüsse und durch kriegerische Handlungen am Boden zerstörte Maschinen, sowie Fälle, bei denen die Besatzung durch Insassen erschossen wurde, um das Flugz

#10 Pakistan-International-Airlines-Flug 205

Der Pakistan-International-Airlines-Flug 205 (Flugnummer: PK205 , Funkrufzeichen: PAKISTAN 205 ) war ein internationaler Linienflug der Pakistan International Airlines von Delhi nach Karatschi . Am 15.   Mai 1958 ereignete sich auf diesem Flug ein schwerer Flugunfall, als eine Convair CV-240-7 (AP-A

#11 Terroranschläge am 11. September 2001

Die Terroranschläge am 11. September 2001 (kurz 11. September oder englisch 9/11 [ nʌɪn ɪˈlɛvn̩ ]) waren vier koordinierte Flugzeugentführungen mit nachfolgenden Selbstmordattentaten auf symbolträchtige zivile und militärische Gebäude in den Vereinigten Staaten von Amerika . Sie wurden vom islamisti

#12 Independent-Air-Flug 1851

Der Independent-Air-Flug 1851 (Flugnummer IATA : ID1851 , ICAO : IDN1851 , Funkrufzeichen : INDEPENDENT 1851 ) war ein interkontinentaler Charterflug der Independent Air von Bergamo in Italien nach Punta Cana in der Dominikanischen Republik , der am 8. Februar 1989 durchgeführt wurde. Auf diesem Flu

#13 Aeroméxico-Flug 498

Aeroméxico-Flug 498 war die Flugnummer eines Linienfluges der Aeroméxico von Mexiko-Stadt nach Los Angeles , bei dem am 31. August 1986 die eingesetzte Maschine vom Typ Douglas DC-9 mit einem Kleinflugzeug in der Luft zusammenstieß . Bei dem resultierenden Absturz wurden alle 67 Personen in beiden F

#14 Execuflight-Flug 1526

Der Execuflight-Flug 1526 (Flugnummer ICAO : EFT1526 , Funkrufzeichen ZIPLINE 1526 ) war ein Inlands- Charterflug der Fluggesellschaft Execuflight vom Dayton-Wright Brothers Airport zum Akron Fulton International Airport am 10. November 2015, der mit einem Geschäftsreiseflugzeug vom Typ British Aero

#15 Malaysia-Airlines-Flug 370

Der Malaysia-Airlines-Flug 370 ( Flugnummern MH370 und via Codesharing mit China Southern Airlines CZ748 ) war ein internationaler Linienflug von Kuala Lumpur nach Peking , bei dem eine Boeing 777 der Malaysia Airlines am 8.   März 2014 um 01:21   Uhr Ortszeit aus der Überwachung der Flugverkehrskon

#16 Liste von Zwischenfällen mit der Avro York

Die Liste von Zwischenfällen mit der Avro York zeigt eine Übersicht über Zwischenfälle mit Todesfolge oder Totalschaden von Flugzeugen des Typs Avro York . Von 1945 bis zu den letzten Flügen im Jahr 1964 kam es zu 87 Totalverlusten von Avro York. Bei 259 gebauten Maschinen ist dies eine Verlustrate

#17 Flugunfall Windsor 380

Der Flugunfall Windsor 380 ereignete sich am 29. Oktober 1991. Auf diesem Flug verunglückte eine von der RAAF Base Richmond zum Avalon Airport unter dem Funkrufzeichen Windsor 380 fliegende Boeing 707-368C der Royal Australian Air Force nach einem asymmetrischen Flugmanöver. Bei dem Unfall kamen all

#18 Flugzeugabsturz einer Republic F-84 in Darmstadt

Bei einem Flugzeugabsturz in Darmstadt kamen am 11. März 1952 drei Menschen ums Leben.

#19 Iran-Aseman-Airlines-Flug 3704

Am 18. Februar 2018 verunglückte eine ATR 72 -212 auf dem Iran-Aseman-Airlines-Flug 3704 ( Flugnummer : EP3704), einem Linienflug von Teheran-Mehrabad nach Yasudsch . Der Unfallort liegt im Dena-Massiv des Zāgros-Gebirges nördlich des Zielflughafens. Nach Angaben der Fluggesellschaft waren 66 Person

#20 Liste von Flugunfällen 1960 bis 1969

Dies ist eine Teilliste von Flugunfällen der Jahre 1960 bis 1969 beim Betrieb von Verkehrsluftfahrzeugen . Für übrige Zeitspannen siehe Listen von Flugunfällen . Für militärische Flugunfälle siehe Liste von Flugunfällen (Militärluftfahrt) bis 1980 . Für Flugunfälle von Luftfahrzeugen der Allgemeinen


Veranstaltung / Event: Search more / Искать ещё "11. märz"


Gleitflugzeug / Glider


#1 PZL Bielsko SZD-19

Die PZL Bielsko SZD-19 Zefir ist ein einsitziges Hochleistungssegelflugzeug der polnischen Firma Szybowcowy Zakład Doświadczalny ( deutsch   Segelflugzeug-Entwicklungswerk ). PZL Bielsko SZD-19 SZD-19A „Zefir 2A“ Typ Hochleistungssegelflugzeug Entwurfsland Polen 1944   Polen Hersteller SZD Erstflug


Gleitflugzeug / Glider: Search more / Искать ещё "11. märz"


Hubschrauber / Helicopter


#1 Sikorsky S-61

Der Sikorsky H-3 Sea King oder S-61 , in seiner SAR -Version auch als Jolly Green Giant bekannt, ist ein mit zwei Wellenturbinen ausgestatteter Mehrzweckhubschrauber des US-amerikanischen Hubschrauberherstellers Sikorsky Aircraft Corporation . Er wird von der United States Navy und von zahlreichen w


Hubschrauber / Helicopter: Search more / Искать ещё "11. märz"


Hersteller / Manufacturer


#1 Indústria Aeronáutica Neiva

Indústria Aeronáutica Neiva wurde 1954 von José de Carlos de Barros Neiva in Rio de Janeiro gegründet. Es sollten ursprünglich Segelflugzeuge hergestellt werden. Nach dem Erwerb der Rechte an der Produktion der CAP-4 Paulistinha im Jahre 1956, wurden auch motorbetriebene Flugzeuge gefertigt. Im selb

#2 Cargolifter AG

Die im Jahr 1996 gegründete Cargolifter AG (Eigenschreibweise: CargoLifter ) war ein börsennotiertes Unternehmen, das ein Lastenluftschiff für bis zu 160 Tonnen schwere Fracht entwickeln, konstruieren und operativ betreiben wollte. Als das Unternehmen nach wiederholten Kostensteigerungen in Zahlungs

#3 Boeing

Das US-amerikanische Unternehmen The Boeing Company war im Jahr 2020 der zweitgrößte Hersteller von Luft- und Raumfahrttechnik (nach Lockheed Martin , gemessen am Umsatz). Zu den Produkten des Unternehmens zählen unter anderem zivile und militärische Flugzeuge , Hubschrauber , Raumschiffe und Satell

#4 Państwowe Zakłady Lotnicze

Państwowe Zakłady Lotnicze ( PZL ; deutsch   Staatliche Luftfahrt-Werke ) ist die Oberbezeichnung für eine Gruppe polnischer Luftfahrzeughersteller . PZL wurde 1928 in Warschau als staatliches Unternehmen gegründet. Im Laufe der Zeit entstanden zahlreiche Werke an anderen Orten, von denen viele heut


Hersteller / Manufacturer: Search more / Искать ещё "11. märz"


Waffe / Weapon


#1 GBU-43/B Massive Ordnance Air Blast

Die GBU-43/B Massive Ordnance Air Blast (Abkürzung MOAB , zu deutsch etwa: Mächtige Luft-Explosions-Waffe , auch bekannt als Mother of All Bombs [3] ) der United States Air Force ist die sprengkraftstärkste konventionelle Fliegerbombe im Arsenal der US-Streitkräfte . Sie enthält 8,48   Tonnen Spreng


Waffe / Weapon: Search more / Искать ещё "11. märz"




Текст в блоке "Читать" взят с сайта "Википедия" и доступен по лицензии Creative Commons Attribution-ShareAlike; в отдельных случаях могут действовать дополнительные условия.

Другой контент может иметь иную лицензию. Перед использованием материалов сайта WikiSort.org внимательно изучите правила лицензирования конкретных элементов наполнения сайта.

2019-2024
WikiSort.org - проект по пересортировке и дополнению контента Википедии