avia.wikisort.org / calendar / de / 14._oktober
Search

langs: 14 октября [ru] / october 14 [en] / 14. oktober [de] / 14 octobre [fr] / 14 ottobre [it] / 14 de octubre [es]

days: 11. oktober / 12. oktober / 13. oktober / 14. oktober / 15. oktober / 16. oktober / 17. oktober


Flugplatz / Aerodrome


#1 Flughafen Saarbrücken-St. Arnual

Der Flughafen Saarbrücken-St. Arnual auf den St. Arnualer Wiesen der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken war der Vorläufer des heutigen Flughafens Saarbrücken-Ensheim . Farman F 60 „Goliath“

#2 Flughafen Düsseldorf

Der Flughafen Düsseldorf ( IATA : DUS ; ICAO : EDDL ; Eigenbezeichnung Düsseldorf Airport ) ist der wichtigste Flughafen des Landes Nordrhein-Westfalen . Gemessen am Passagieraufkommen liegt der Düsseldorfer Flughafen in Deutschland hinter Frankfurt , München und Berlin an vierter Stelle, gemessen a

#3 Flughafen Maracaibo

Der 1969 eröffnete Flughafen Maracaibo ( IATA-Code MAR , ICAO-Code SVMC ) ist ein internationaler Flughafen 15 km von Maracaibo in Venezuela entfernt. Flughafen Maracaibo La Chinita International Airport Kenndaten ICAO-Code SVMC IATA-Code MAR Koordinaten 10°   33′   30″   N , 71°   43′   43″   W 10.

#4 Daniel K. Inouye International Airport

Der Daniel K. Inouye International Airport (ehemals Honolulu International Airport ) ist der Hauptflughafen von Honolulu . Er liegt auf der Insel Oʻahu ( Hawaii ). Honolulu ist ein wichtiger Knotenpunkt im Pazifik zwischen Asien und den USA . Er verfügt über sechs Start- und Landebahnen, zwei davon

#5 Flughafen Dubai

Der Flughafen Dubai ( arabisch مطار دبي الدولي   Maṭār Dubayy ad-duwalī , englisch Dubai International Airport ) ist der Flughafen der Stadt Dubai und des gleichnamigen Emirates der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) . 2017 wurden mehr als 88 Millionen Passagiere befördert. Damit liegt der Flughaf

#6 Flughafen Viracopos

Der Flughafen Viracopos ( IATA-Code : VCP , ICAO-Code : SBKP ) ( Viracopos bedeutet auf portugiesisch : Gläser umdrehen ) ist ein internationaler Verkehrsflughafen in Campinas , Brasilien und flächenmäßig das größte Luftfrachtzentrum in Südamerika . Für LATAM Cargo Brasil ist Viracopos der Hauptumsc

#7 Flughafen Abidjan

Der Flughafen Abidjan , auch genannt Félix Houphouet Boigny Airport oder Port Bouet Airport , ist der größte Flughafen im westafrikanischen Staat Côte d’Ivoire . Er liegt etwa 16   Kilometer südöstlich der größten Stadt der Elfenbeinküste, Abidjan , [3] im Stadtteil Port-Bouët . Im Jahr 2003 wurden

#8 Flughafen St. Helena

Der Flughafen St. Helena ( IATA : HLE , ICAO : FHSH , englisch St Helena Airport ) ist ein Flughafen auf der Insel St.   Helena im Südatlantik . Der Flughafen wurde im Mai 2016 zugelassen, der kommerzielle Erstflug im Linienverkehr fand am 14. Oktober 2017 statt. St. Helena Airport Flughafen St. Hel

#9 Flugplatz Detmold

Der Flugplatz Detmold ist ein Sonderlandeplatz in Ostwestfalen-Lippe und wurde 1934 am nordöstlichen Stadtrand als Fliegerhorst eröffnet. Er wurde in erster Linie für den Betrieb von Motorflugzeugen erbaut, dient aber heute auch als Start- und Landeplatz für Segelflugzeuge. Flugplatz Detmold Flieger

#10 George Air Force Base

George Air Force Base (George AFB, GAFB) war eine Militärbasis und ein Flugplatz der US-amerikanischen Luftwaffe bei Victorville in der Mojave-Wüste in Kalifornien , etwa 115   km nordöstlich von Los Angeles . George AFB entstand im Jahre 1941 und blieb bis zur Schließung Ende 1992 primär ein Ausbil

#11 Flugplatz Herzogenaurach

Der Flugplatz Herzogenaurach ist ein Verkehrslandeplatz und liegt etwa zwei Kilometer nördlich von Herzogenaurach . Flugplatz Herzogenaurach Herzogenaurach (Bayern) Herzogenaurach Kenndaten ICAO-Code EDQH Koordinaten 49°   34′   58″   N , 10°   52′   41″   O 49.582666666667 10.878166666667 326 Höhe

#12 Flughafen Irkutsk

Der Flughafen Irkutsk ( russisch Аэропорт Иркутск ) ist der internationale Flughafen der russischen Stadt Irkutsk . Er liegt ungefähr 4   km östlich des Zentrums am Stadtrand von Irkutsk. Flughafen Irkutsk Аэропорт Иркутск Das Inlandsterminal im Umbau Kenndaten ICAO-Code UIII IATA-Code IKT Koordinat

#13 Flugplatz Asiago

Der Flugplatz Asiago ( ital. Aeroporto di Asiago “Romeo Sartori” ) ist ein Flugplatz bei Asiago in der norditalienischen Region Venetien . Flugplatz Asiago Aeroporto di Asiago “Romeo Sartori” Asiago (Italien) Asiago Kenndaten ICAO-Code LIDA Koordinaten 45°   53′   13″   N , 11°   31′   1″   O 45.886

#14 Flugplatz Wasserkuppe

Der Flugplatz Wasserkuppe ist ein Sonderlandeplatz und liegt in der hessischen Rhön im Landkreis Fulda . EDER ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zu anderen Bedeutungen siehe Eder (Begriffsklärung) . Flugplatz Wasserkuppe Wasserkuppe (Hessen) Wasserkuppe Kenndaten ICAO-Code EDER Koordinaten 5

#15 Tampa International Airport

Der Flughafen Tampa ( Tampa International Airport ) ist der internationale Flughafen der Stadt Tampa im US-Bundesstaat Florida . Mit rund 21,29 Millionen Fluggästen im Jahr 2018 liegt er nach Passagieraufkommen auf Platz 29 in Nordamerika. [2] Flughafen Tampa Kenndaten ICAO-Code KTPA IATA-Code TPA K

#16 Militärflugplatz Decimomannu

Der Militärflugplatz Decimomannu befindet sich im Süden der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien . Im Kalten Krieg wurde der Flugplatz von den Luftstreitkräften verschiedener NATO -Mitgliedsstaaten zu Übungszwecken genutzt, danach betrieben ihn die Luftwaffen Italiens und Deutschlands . Mit der a

#17 Militärflugplatz Dübendorf

Der Militärflugplatz Dübendorf ( ICAO -Code LSMD ) befindet sich auf dem Gebiet der gleichnamigen Schweizer Stadt Dübendorf sowie der Gemeinden Volketswil und Wangen-Brüttisellen nordöstlich der Stadt Zürich . Er wird von Helikoptern, Flächen- und Spezialflugzeugen der Schweizer Luftwaffe , aber nic

#18 Flughafen Münster/Osnabrück

Der Flughafen Münster/Osnabrück – ICAO-Code EDDG , IATA-Flughafencode FMO , Markenname Münster Osnabrück International Airport – ist ein internationaler Verkehrsflughafen in Nordrhein-Westfalen . Der IATA-Code FMO ist gleichzeitig die Abkürzung für die offizielle Bezeichnung Flughafen Münster/Osnabr

#19 Flughafen Frankfurt Main

Der Flughafen Frankfurt Main ( ICAO-Code : EDDF , IATA-Code : FRA ; genehmigt als Frankfurt/Main ; Eigenbezeichnungen Flughafen Frankfurt und Frankfurt Airport , inoffiziell auch Rhein-Main-Flughafen genannt) ist der größte deutsche Verkehrsflughafen . Gemessen am Fluggastaufkommen war er 2019 mit 7

#20 Flugplatz Mirandela

Der Flugplatz Mirandela (portugiesisch: Aeródromo Municipal de Mirandela) ist ein Flugplatz in der portugiesischen Region Norte , nahe der Stadt Mirandela . Der am 5. August 1945 eröffnete Flugplatz wird ausschließlich von Sport- und Privatflugzeugen genutzt. Aeródromo Municipal de Mirandela Mirande


Flugplatz / Aerodrome: Search more / Искать ещё "14. oktober"


Flugzeug / Aeroplane


#1 Very Efficient Large Aircraft

Very Efficient Large Aircraft (VELA) war ein Forschungsprojekt im 6. Rahmenprogramm der Europäischen Union (6th Framework Program) von 15. Oktober 2002 bis zum 14. Oktober 2005.

#2 Fiat G.12

Die Fiat G.12 war ein dreimotoriges italienisches Transport- und Passagierflugzeug . Es konnten 14 Passagiere in Einzelsitzen oder 24 Fallschirmjäger auf Bänken befördert werden. Insgesamt wurden 104 Flugzeuge in den Jahren 1940 bis 1949 gebaut. Fiat G.12 Typ Verkehrsflugzeug , Transportflugzeug Ent

#3 Boeing B-29

Die Boeing B-29 Superfortress war ein Langstreckenbomber des US-amerikanischen Herstellers Boeing Airplane Company aus den 1940er-Jahren. Sie war der größte und leistungsfähigste Bomber des Zweiten Weltkriegs und stand noch in der Anfangsphase des Kalten Krieges im Dienst. Das Höchstabfluggewicht ko

#4 Messerschmitt M22

Die Messerschmitt M   22 war ein von den Bayerischen Flugzeugwerke AG (BFW) konstruiertes deutsches Militärflugzeug am Ende der 1920er Jahre und zugleich der erste bei BFW entwickelte mehrmotorige Typ. Messerschmitt M22 f2 Typ Nachtjagd - und Nachterkundungsflugzeug Entwurfsland Deutsches Reich   De

#5 Airbus A330

Der Airbus A330 ist ein zweistrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus , das als Mittel- und Langstreckenflugzeug ausgelegt ist. Es besitzt zwei Turbofan - Triebwerke mit hohem Nebenstromverhältnis und wie alle modernen Verkehrsflugzeuge ein Zweipersonencockpit. Der Erst

#6 Memphis Belle

Memphis Belle („Die Schöne aus Memphis“) ist der Spitzname einer berühmten Boeing B-17 Flying Fortress , die von den USA im Zweiten Weltkrieg über Europa eingesetzt wurde. Es handelt sich um eine B-17F-10-BO mit der USAAF-Seriennummer 41-24485. Dieser Artikel behandelt ein Flugzeug namens Memphis Be

#7 Bristol Britannia

Die Bristol Type 175 Britannia war ein in den Jahren 1952 bis 1959 von der britischen Bristol Aeroplane Company gebautes Langstreckenflugzeug für den zivilen und militärischen Einsatz. Angetrieben wurde es von vier Turboprop -Triebwerken Bristol Proteus , die im eigenen Unternehmen entwickelt worden

#8 Lockheed T-33

Die Lockheed T-33 T-Bird ist ein einstrahliges Trainingsflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Lockheed . Lockheed T-33 T-Bird Lockheed T-33A der USAF Typ Trainingsflugzeug Entwurfsland Vereinigte Staaten   Vereinigte Staaten Hersteller Lockheed Corporation Erstflug 22. März 1948 Indienststellun

#9 Überschallflugzeug

Ein Überschallflugzeug ist ein Flugzeug , das nach Durchbrechen der Schallmauer mit einer Geschwindigkeit größer als Mach 1, also schneller als der Schall fliegt. Geschwindigkeiten jenseits Mach 5 werden umgangssprachlich auch als „ hyperschallschnell “ bezeichnet.

#10 Latécoère 28

Die Latécoère 28 war ein einmotoriges französisches Passagierflugzeug , das im Frühjahr 1929 seinen Erstflug absolvierte. Es wurde überwiegend in der Ausführung als Wasserflugzeug gebaut. Die Mehrzahl der gebauten Maschinen dienten auf der Linien der l’Aéropostale und transportierten Post und bis zu

#11 Martin-Marietta X-24

Die X-24 war ein US-amerikanisches Experimentalflugzeug . Sie war Bestandteil eines gemeinsamen Forschungsprogrammes von USAF und NASA mit dem Titel PILOT . Mit der X-24 sollte das Konzept des Lifting Bodys getestet werden, bei dem der nötige Auftrieb nur durch die Form des Rumpfes erzielt wird. Auß

#12 Airbus A350

Der Airbus A350 ist ein zweistrahliges Langstrecken - Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus . Es ist das Verkehrsflugzeug mit dem höchsten Anteil an Kohlenstofffaserverbundwerkstoffen in Rumpf- und Tragflächenstruktur. Als Konkurrenzmodell zur Boeing 787 entwickelt, tritt er d

#13 Siebel Si 204

Die Siebel Si 204 war ein deutsches Schul- , Verbindungs- und leichtes Transportflugzeug während der Zeit des Zweiten Weltkriegs . Siebel Si 204 Siebel Si 204D Typ Passagierflugzeug Entwurfsland Deutsches Reich NS   Deutsches Reich Hersteller Siebel Flugzeugwerke Erstflug Mai – September 1940 Produk

#14 Focke-Wulf Ta 154

Die Focke-Wulf Ta 154 „Moskito“ war ein gegen Ende des Zweiten Weltkrieges gebautes zweimotoriges Mehrzweckflugzeug der Luftwaffe in Schulterdeckerbauweise . Ursprünglich als Schnellbomber , dann als Nacht - und Tagjäger geplant, war auch ein Einsatz als Beobachter oder Aufklärungsflugzeug in Betrac

#15 Let L-410

Die Let L-410 ist ein leichtes zweimotoriges Kurzstrecken-Transportflugzeug aus tschechischer Produktion. Entwickelt wurde sie als L-410 Turbolet in der Tschechoslowakei . Let L-410 Typ Kurzstrecken - Transportflugzeug Entwurfsland Tschechoslowakei   Tschechoslowakei Hersteller Aircraft Industries (

#16 Mjassischtschew WM-T

Die Mjassischtschew WM-T Atlant ( russisch Мясищев ВМ-Т Атлант ) war ein sowjetisches Transportflugzeug für das Buran- und Energija-Raumfahrtprogramm, das durch Umbauten des vom OKB Mjassischtschew entwickelten Bombenflugzeugs Mjassischtschew M-4/3M realisiert wurde. Mjassischtschew WM-T „Atlant“ Ei

#17 Curtiss P-40

Die Curtiss P-40 Warhawk (auf deutsch etwa Kriegsaxt oder auch Kriegsfalke ) ist ein US-amerikanisches Jagdflugzeug des Zweiten Weltkriegs . Die von Curtiss-Wright entwickelte Warhawk war das Standard-Jagdflugzeug der United States Army Air Forces (USAAF) beim japanischen Angriff auf Pearl Harbor im

#18 De Havilland DH.114 Heron

Die de Havilland DH.114 Heron war ein kleines viermotoriges Verkehrsflugzeug für den Regional- und Zubringerdienst. Es wurde in den 1950er-Jahren durch den britischen Hersteller de Havilland Aircraft Company gebaut. De Havilland DH.114 Heron Typ viermotoriges Verkehrsflugzeug Entwurfsland Vereinigte

#19 Antonow An-26

Die Antonow An-26 ( NATO-Bezeichnung : Curl ) ist ein vorrangig für den militärischen Einsatz entwickelter taktischer Kampfzonentransporter des ukrainischen (ehemals sowjetischen ) Konstruktionsbüros O. K. Antonow aus den 1960er-Jahren. Sie basiert auf der primär für zivile Transportaufgaben entworf

#20 Fournier RF-2

Die Fournier RF-2 war ein einsitziges Reiseflugzeug, das Rene Fournier 1962 aus dem Prototyp Fournier RF-1 als Vorserienmodell ableitete. Fournier RF-2 Bild   gesucht   Typ Motorsegler Entwurfsland Frankreich   Frankreich Hersteller Rene Fournier Erstflug Mai 1962 Indienststellung 1962 Produktionsze


Flugzeug / Aeroplane: Search more / Искать ещё "14. oktober"


Flugzeugträger / Aircraft carrier


#1 USS Midway (CV-41)

Die USS Midway (CV-41) (zuvor CVB-41 bzw. CVA-41 ) war ein Flugzeugträger der United States Navy und das Typschiff der Midway-Klasse . Sie war das dritte Schiff , das den Namen USS Midway trug. Die wenige Tage nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Dienst gestellte USS Midway nahm am Vietnam- und a

#2 USS Langley (CVL-27)

Die USS Langley (CVL-27) war ein US-amerikanischer leichter Flugzeugträger und das sechste Schiff der Independence -Klasse , die durch Umbauten von vorhandenen Kreuzerrümpfen der Cleveland -Klasse entstand. Als zweites Schiff mit diesem Namen in der United States Navy versah es seinen Dienst auf dem

#3 HMS Eagle (1918)

Die HMS Eagle war ein Flugzeugträger der Royal Navy und das vierzehnte Schiff mit diesem Namen. Der Flugzeugträger entstand auf dem Rumpf eines von Chile bestellten Schlachtschiffs . das die Briten am 28. Februar 1918 erwarben. Am 11. August 1942 wurde die Eagle südlich von Mallorca von U 73 torpedi

#4 USS Yorktown (CV-10)

Der US-amerikanische Flugzeugträger USS Yorktown (CV-10) ist ein Träger der Essex -Klasse . Sie wurde The Fighting Lady oder The Lucky Y genannt, fuhr Einsätze während des Zweiten Weltkriegs im Pazifik und wurde besonders berühmt durch die Teilnahme an der Schlacht um die Marshallinseln , der Schlac

#5 USS Intrepid (CV-11)

Die USS Intrepid (CV-11) (engl. unerschrocken/furchtlos ), auch The Fighting I und später The Tough Old Lady genannt, ist ein US-amerikanischer Flugzeugträger der Essex -Klasse . Die USS Intrepid am Tag ihrer Indienststellung Übersicht Bauwerft Newport News Shipbuilding Bestellung 1940 Kiellegung 1.

#6 HMS Illustrious (R87)

Die HMS Illustrious (R87) war der erste von sechs Flugzeugträgern der Illustrious-Klasse , der Ende der 1930er-Jahre für die Royal Navy gebaut wurde. Illustrious Schiffsdaten Flagge Vereinigtes Konigreich   Vereinigtes Königreich Schiffstyp Flugzeugträger Klasse Illustrious-Klasse Bauwerft Vickers ,

#7 USS America (CV-66)

Die USS America (CV-66) war ein im Januar 1965 in Dienst gestellter Flugzeugträger der United States Navy . Sie gehörte der aus vier Einheiten bestehenden Kitty-Hawk-Klasse an, die in den Jahren 1961 bis 1968 fertiggestellt wurde. Den ersten aktiven Einsatz hatte das Schiff 1967 während des Sechstag

#8 USS Natoma Bay (CVE-62)

Die USS Natoma Bay (CVE-62) war ein im Oktober 1943 in Dienst gestellter Geleitflugzeugträger der United States Navy . Das Schiff gehörte der Casablanca-Klasse an und war während des Zweiten Weltkriegs im Einsatz. Wenige Monate nach Kriegsende wurde es im Mai 1946 ausgemustert und nach über einem Ja

#9 USS Princeton (CVL-23)

Die USS Princeton (CVL-23) (ursprünglich CV-23 ) war ein US-amerikanischer leichter Flugzeugträger und das zweite Schiff der Independence -Klasse , die durch Umbauten von vorhandenen Kreuzerrümpfen der Cleveland -Klasse entstand. USS Princeton war das vierte Schiff mit diesem Namen in der United Sta

#10 Vikrant (R11)

Die Vikrant (R11) war ein indischer Flugzeugträger der Majestic-Klasse . Sie wurde ursprünglich im Zweiten Weltkrieg als HMS Hercules für die Royal Navy gebaut. Nach dem Ende des Krieges wurde der Bau gestoppt. Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen ) ausge

#11 USS Franklin (CV-13)

Die USS Franklin (CV-13) war ein Flugzeugträger der Essex -Klasse . Das Schiff, das die Tradition des Namens USS Franklin in der United States Navy fortführte, war von Januar 1944 bis Februar 1947 im Dienst bei der Flotte. Der Träger wurde im Pazifikkrieg zweimal schwer beschädigt. Im Oktober 1944 s


Flugzeugträger / Aircraft carrier: Search more / Искать ещё "14. oktober"


Fluggesellschaft / Airline


#1 Panair do Brasil

Panair do Brasil war eine brasilianische Fluggesellschaft mit Sitz in Rio de Janeiro .

#2 Endeavor Air

Endeavor Air (früher Pinnacle Airlines und Express Airlines I ) ist eine US-amerikanische Fluggesellschaft mit Sitz in Minneapolis und Basis auf dem Minneapolis-Saint Paul International Airport . Sie führt unter der Marke Delta Connection für Delta Air Lines Regional- und Zubringerflüge durch. Pinna

#3 Aeroflot

Aeroflot – Russische Luftfahrtlinien ( russisch Аэрофлот – Российские авиалинии /Transkription Aeroflot – Rossiskije awialinii ) , ist die größte russische Fluggesellschaft mit Sitz in Moskau und Drehkreuz auf dem Flughafen Moskau-Scheremetjewo . Aeroflot war zu Zeiten der Sowjetunion mehrere Jahrze

#4 Aero Portuguesa

Die Aero Portuguesa (AP) war eine portugiesische Fluggesellschaft mit Sitz in Lissabon . Insbesondere ihre Linie Casablanca –Lissabon erreichte durch die Schlussszene im Film Casablanca Bekanntheit.

#5 V Bird

V Bird , eigentlich V Bird Airlines Netherlands BV , war eine niederländische Fluggesellschaft mit Sitz in Maastricht .

#6 Corendon Airlines

Corendon Airlines (eigentlich Turistik Hava Taşımacılık A.Ş. ) ist eine türkische Fluggesellschaft mit Sitz in Antalya und Basis auf dem Flughafen Antalya . Sie ist eine Schwestergesellschaft der niederländischen Corendon Dutch Airlines und der maltesischen Corendon Airlines Europe .

#7 Condor Syndikat

Bei dem Syndikat Condor ( portugiesisch : Syndicato Condor ) handelte es sich um eine brasilianische Luftfahrtgesellschaft , die durch die Deutsche Luft Hansa gegründet und betrieben wurde. Syndicato Condor Lda

#8 Fly Air41 Airways

Fly Air41 Airways d.o.o. ist eine kroatische Fluggesellschaft mit Sitz in Zagreb .

#9 Aeropesca Colombia

Aeropesca Colombia war eine kolumbianische Fluggesellschaft mit Sitz in Bogota , die im Jahr 1982 durch die neuen Eigentümer als Intercontinental de Aviacion neu gestartet wurde.

#10 Alitalia CityLiner

Alitalia CityLiner S.p.A war eine italienische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Fiumicino und Basis auf dem Flughafen Rom-Fiumicino . Sie war Tochtergesellschaft von Alitalia, deren Flugbetrieb am 14. Oktober 2021 eingestellt wurde.

#11 Alitalia

Alitalia war die nationale Fluggesellschaft Italiens mit Sitz und Basis auf dem Flughafen Rom-Fiumicino . Sie war Mitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam . Am 14. Oktober 2021 hob der letzte Alitalia-Flug von Cagliari Richtung Rom ab. Der Betrieb der Alitalia wurde am Folgetag durch die neue staatlich

#12 Holiday Europe

Holiday Europe war eine bulgarische Fluggesellschaft mit Sitz in Sofia und Basis auf dem Flughafen Sofia , welche seit Ende 2020 keine Flüge mehr durchführt. Die türkische Muttergesellschaft Onur Air Taşımacılık A.Ş. hielt aus rechtlichen Gründen nur 49 Prozent an Holiday Europe. [3]

#13 Sabena

Sabena war von 1923 bis zu ihrer Liquidation 2001 die nationale Fluggesellschaft Belgiens mit Sitz in Brüssel und Basis auf dem Flughafen Brüssel-Zaventem . Teile der Fluglinie leben in der heutigen Fluglinie Brussels Airlines fort.

#14 Bay Air Aviation

Bay Air Aviation (kurz Bay Air , registriert als Nomad Aviation ) ist eine namibische Fluggesellschaft mit Sitz in Walvis Bay und Basis auf dem Flughafen Eros .

#15 Air Zermatt

Die Air Zermatt AG ist eine Schweizer Fluggesellschaft und Flugschule [1] mit Sitz in Zermatt . Das Unternehmen verfügt im Kanton Wallis über ein Büro am Aéroport de Sion und je eine Basis in Gampel , Raron und Zermatt. Es beschäftigt ca. 75 Mitarbeiter. [2]

#16 Air Omega

Die Air Omega Luftverkehrsgesellschaft mbH war eine deutsche Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Nobitz .

#17 China Southern Airlines

China Southern Airlines ( 中國南方航空   /   中国南方航空 ) ist die größte Fluggesellschaft Asiens mit Sitz in Guangzhou und Basis auf dem Flughafen Guangzhou . Sie war Mitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam und hat diese zum 1. Januar 2019 verlassen. [4] Sie ging als eine von sechs neuen Fluggesellschaften aus

#18 New York Airways

New York Airways war eine Fluggesellschaft in den USA , die primär Hubschrauber betrieb. Sie bezeichnete sich selbst als die erste Hubschrauber-Verkehrsgesellschaft der Welt. Das Unternehmen beförderte Passagiere, Fracht und Post zwischen New York City und den New Yorker Flughäfen sowie zwischen die

#19 Nigeria Airways

Nigeria Airways war eine am 1. Oktober 1958 gegründete staatliche Fluggesellschaft der afrikanischen Republik Nigeria , die ihren Betrieb im Jahr 2004 eingestellt hat. Im Juli 2018 wurde Nigeria Air als deren Nachfolger vorgestellt, [1] wobei die Pläne hierfür im September 2018 wieder eingestellt wu

#20 Airlink (Südafrika)

Airlink (ehemals SA Airlink bzw. auch South African Airlink ) ist eine südafrikanische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Johannesburg und Basis auf dem Flughafen O. R. Tambo .


Fluggesellschaft / Airline: Search more / Искать ещё "14. oktober"


Luftschiff / Airship


#1 LZ 50

Der Zeppelin LZ 50 war das 50. Luftschiff des Grafen Zeppelin und das sechzehnte Luftschiff der Kaiserlichen Marine . Er gehörte zur Baureihe „P“ der Zeppelin-Militärluftschiffe . Das baugleiche Marine-Luftschiff L 13

#2 Zeppelin NT

Zeppelin NT ( Zeppelin Neue Technologie) ist eine Luftschiff -Baureihe, die seit den 1990er Jahren in Friedrichshafen gefertigt und seit den 2000er Jahren vornehmlich für Tourismuszwecke sowie Forschungs- und Überwachungsaufgaben eingesetzt wird. Die Luftschiffe des NT-Typs gehören nach dem Airlande

#3 R101

Die R101 (damalige Schreibweise: R   101; Kennzeichen G-FAAW) war wie die R100 ein britisches Verkehrsluftschiff in den Jahren 1929 und 1930. Sein Absturz in Frankreich am 5. Oktober 1930 beendete den Bau großer Luftschiffe durch Großbritannien. Die R101

#4 Himmelslaterne

Eine Himmelslaterne ( chinesisch   天燈   /   天灯 , Pinyin Tiāndēng , Jyutping Tin 1 dang 1 , englisch Sky-Lantern   –   „Himmels-Lampion“ ), auch Kong-Ming-Laterne bzw. Kongming-Laterne a ( 孔明 燈   /   孔明灯 , Kǒngmíngdēng , Jyutping Hung 2 ming 4 dang 1 ) ist ein Lampion in Leichtbauweise, der in die Lu

#5 Ballon

Ein Ballon (aus mfrz.   ballon von it.   pallone , Vergrößerungsform von palla ‚Kugel, Ball‘, aus dem Germ., verw. m.   Ball, Ballen ) ist im heutigen Sprachgebrauch eine (zumindest im gefüllten Zustand) selbsttragende, gasdichte Hülle mit einer bauchigen, runden Form, die mit Gas oder Flüssigkeit g

#6 Gwiazda Polski

Gwiazda Polski ( deutsch Stern Polens ) war der Name des weltweit größten vor dem Zweiten Weltkrieg gebauten Gasballons . Der Versuch, den bestehenden Höhenweltrekord aus dem Jahre 1935 zu überbieten, endete am 14. Oktober 1938 jedoch mit einem Fiasko. Der als Traggas verwendete Wasserstoff entzünde


Luftschiff / Airship: Search more / Искать ещё "14. oktober"


Konstrukteur / Designer


#1 Kārlis Irbītis

Kārlis Irbītis (* 14. Oktober 1904 in Lāde bei Valmiera in Lettland ; † 13. Oktober 1997 in Saint-Laurent , Québec , Kanada ) war ein lettischer Flugzeugkonstrukteur.

#2 Arthur Martens

Arthur Martens (* 28. März 1897 in Gilten ; † 16. November 1937 in Steene , bei Ostende , Belgien ) war ein deutscher Segelflugpionier und Ingenieur . Bekanntheit erlangte er u. a. im Jahr 1922, als er den ersten Stundenweltrekord im Segelfliegen aufstellte. Arthur Martens 1923 in der Rhön

#3 Wernher von Braun

Wernher Magnus Maximilian Freiherr von Braun (* 23. März 1912 in Wirsitz , Provinz Posen , Deutsches Reich ; † 16. Juni 1977 in Alexandria , Virginia , USA ) war als deutscher und später US-amerikanischer Raketentechniker ein Wegbereiter der Raketenwaffen und der Raumfahrt . Wernher von Braun im Mar

#4 Wladimir Michailowitsch Mjassischtschew

Wladimir Michailowitsch Mjassischtschew ( russisch Владимир Михайлович Мясищев , wiss. Transliteration Vladimir Michajlovič Mjasiščev ; * 15.   September jul. / 28.   September   1902 greg. in Jefremow ; † 14. Oktober 1978 in Moskau ) war ein sowjetischer Flugzeugkonstrukteur .

#5 Bob Hoover

Robert A. „Bob“ Hoover (* 24. Januar 1922 in Nashville , Tennessee ; † 25. Oktober 2016 in Los Angeles , Kalifornien [1] [2] ) war ein US-amerikanischer Testpilot und Kunstflieger. Er gilt als ein Wegbereiter des modernen Kunstflugs und wird unter Luftfahrern als einer der besten Piloten genannt, di

#6 Michel Fournier

Michel Fournier (* 4. Mai 1944 in Treban , Frankreich ) ist ein französischer Testpilot und Fallschirmspringer . Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem französischen Testpiloten und Fallschirmspringer Michel Fournier . Für den gleichnamigen französischen Comicautor siehe Toldac . Dieser Artikel ode

#7 Lincoln Ellsworth

Lincoln Ellsworth (* 12. Mai 1880 in Chicago , Illinois , USA ; † 26. Mai 1951 in New York City ) war ein US-amerikanischer Polarforscher und Flieger. Lincoln Ellsworth

#8 Heinrich Mathy

Heinrich Mathy (* 4. April 1883 in Mannheim ; † 2. Oktober 1916 bei London ) war ein deutscher Marineoffizier , zuletzt Kapitänleutnant und Luftschiffer . Mathy wurde als "kühnster und draufgängerischster aller Zeppelinkommandanten" bekannt. [1] Kapitänleutnant Heinrich Mathy

#9 Raoul Stoisavljevic

Raoul Stoisavljevic (* 29. Juli 1887 in Innsbruck ; † 2. September 1930 am Krottenkopf bei Garmisch-Partenkirchen ) war ein österreichischer Jagdflieger und Flugpionier. Raoul Stoisavljevic vor seiner Hansa-Brandenburg D.I , September 1917

#10 Joseph Kittinger

Joseph William „Joe“ Kittinger (* 27. Juli 1928 in Tampa , Florida ) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Pilot. Er hat als Angehöriger der US Air Force (USAF) mehrere Luftfahrt- Weltrekorde aufgestellt. Kittinger beim Weltrekord-Fallschirmsprung aus der offenen Ballongondel Joseph Kittinger (1999)


Konstrukteur / Designer: Search more / Искать ещё "14. oktober"


Motor / Engine


#1 Continental O-470

Continental O-470 ist eine Baureihe von luftgekühlten Sechszylinder boxermotoren , die von dem US-amerikanischen Hersteller Continental Motors speziell für die Verwendung in Kleinflugzeugen entwickelt wurde. Die Motoren wurden sowohl als Vergasermodelle (Typbezeichnung O-) als auch als Einspritzmoto

#2 Daimler-Benz DB 601

Der Daimler-Benz DB 601 war ein flüssigkeitsgekühlter Zwölfzylinder - Flugmotor mit 33,9   Litern Hubraum und Benzindirekteinspritzung , der in vielen deutschen Militär- und Rekordflugzeugen zum Einsatz kam. Er wurde bei Daimler-Benz ab 1934 aus dem hubraumgleichen Vergasermotor DB 600 entwickelt. D


Motor / Engine: Search more / Искать ещё "14. oktober"


Veranstaltung / Event


#1 Liste von Flugunfällen 1950 bis 1959

Dies ist eine Teilliste von Flugunfällen der Jahre 1950 bis 1959 beim Betrieb von Verkehrsluftfahrzeugen . Für übrige Zeitspannen siehe Listen von Flugunfällen . Für militärische Flugunfälle siehe Liste von Flugunfällen (Militärluftfahrt) bis 1980 . Für Flugunfälle von Luftfahrzeugen der Allgemeinen

#2 Liste von Zwischenfällen mit der Lockheed Super Constellation

Die Liste von Zwischenfällen mit der Lockheed Super Constellation zeigt eine Übersicht über Zwischenfälle mit Todesfolge oder Totalschaden von Flugzeugen des Typs Lockheed Super Constellation . Vom Erstflug 1950 bis Februar 2019 kam es mit Lockheed L-1049 Super Constellation zu 111 Totalschäden von

#3 Liste von Flugunfällen (Militärluftfahrt) ab 1981

Dies ist eine Teilliste von Flugunfällen bemannter militärischer Luftfahrzeuge der Jahre ab 1981. Für die übrige Zeitspanne siehe Liste von Flugunfällen (Militärluftfahrt) bis 1980 . Für Flugunfälle von Verkehrsluftfahrzeugen siehe Listen von Flugunfällen . Für Flugunfälle von Luftfahrzeugen der All

#4 New-York-Airways-Flug 600

Der New-York-Airways-Flug 600 (Flugnummer: NY600 , Funkrufzeichen NEW YORK 600 ) war ein regionaler Inlands linienflug der New York Airways vom Pan Am Building Heliport in New York City zum John F. Kennedy International Airport in New York City. Am 14.   Oktober 1963 verunglückte auf diesem Flug ein

#5 Aeroflot-Flug 763

Am 14. Oktober 1986 verunglückte auf dem Aeroflot-Flug 763 ein Regionalverkehrsflugzeug des Typs Let L-410M beim Start vom Flughafen Ust-Maja . Das Flugzeug überrollte die Startbahn und stürzte in den Fluss Aldan . Dabei kamen alle 14 Personen an Bord ums Leben, da sie die Türen der versinkenden Mas

#6 Fuerza-Aérea-Uruguaya-Flug 571

Fuerza-Aérea-Uruguaya-Flug 571 war ein Flug der Luftwaffe Uruguays von Montevideo nach Santiago de Chile . Die Maschine vom Typ Fairchild-Hiller FH-227 zerschellte am 13.   Oktober 1972 an einem Berghang in den Anden in 4000 Metern Höhe. Nach 72 Tagen im Eis konnten 16 von 45 Insassen gerettet werde

#7 Airbus-Industrie-Flug 129

Der Airbus-Industrie-Flug 129 (Flugnummer: BGA129 ) war ein Erprobungsflug der Airbus Industrie mit einem Airbus A330-321 am 30. Juni 1994. Auf diesem Flug verlor die Besatzung die Kontrolle über die Maschine, wobei alle 7 Personen an Bord getötet wurden. [1] Es handelte sich um den ersten und bis z

#8 Aeroflot-Flug 9

Der Aeroflot-Flug 9 (Flugnummer: SU9 , Funkrufzeichen: AEROFLOT 9 ) war ein sowjetischer Inlands linienflug der Aeroflot von Irkutsk nach Tschita . Am 14. Oktober 1953 verunfallte auf diesem Flug eine Iljuschin Il-12P unmittelbar nach dem Start vom Flughafen Irkutsk . Bei dem Unfall wurden vier der

#9 Liste von Ballonunglücken

Die Liste von Ballonunglücken nennt Unglücke, die beim Ballonfahren , Cluster Ballooning oder im Umgang mit großen Ballons geschahen.

#10 Flugunfall am Donnellon/Marion County Airport 2016

Der Flugunfall am Donnellon/Marion County Airport 2016 ereignete sich am 14. Oktober 2016, als ein Fallschirmspringer nach einem vorzeitigen Auslösen seines Reservefallschirms gegen den Türspalt einer Cessna 208 Caravan geschleudert, aus der Maschine gesogen und dabei tödlich verletzt wurde.

#11 Liste von Zwischenfällen mit der Convair CV-240

Die Liste von Zwischenfällen mit der Convair CV-240 zeigt eine Übersicht über Zwischenfälle mit Todesfolge oder Totalschaden von Flugzeugen des Typs Convair CV-240 . (Für Zwischenfälle der umgebauten Turboprop-Variante CV-600: siehe Artikel Convair CV-600 ). Vom Erstflug 1947 bis Januar 2021 kam es

#12 Evergreen-International-Airlines-Flug 17

Auf dem Evergreen-International-Airlines-Flug 17 verunglückte am 18. März 1989 eine Douglas DC-9-33RC (CF) der Evergreen International Airlines . Bei dem Zwischenfall kamen die beiden Piloten der Maschine ums Leben.

#13 Malaysia-Airlines-Flug 370

Der Malaysia-Airlines-Flug 370 ( Flugnummern MH370 und via Codesharing mit China Southern Airlines CZ748 ) war ein internationaler Linienflug von Kuala Lumpur nach Peking , bei dem eine Boeing 777 der Malaysia Airlines am 8.   März 2014 um 01:21   Uhr Ortszeit aus der Überwachung der Flugverkehrskon

#14 Flugunfall Windsor 380

Der Flugunfall Windsor 380 ereignete sich am 29. Oktober 1991. Auf diesem Flug verunglückte eine von der RAAF Base Richmond zum Avalon Airport unter dem Funkrufzeichen Windsor 380 fliegende Boeing 707-368C der Royal Australian Air Force nach einem asymmetrischen Flugmanöver. Bei dem Unfall kamen all

#15 Abschuss einer Lockheed L-100 der Zimex Aviation

Der Abschuss einer Lockheed L-100 der Zimex Aviation ereignete sich am 14. Oktober 1987. Die Maschine des Typs Lockheed L-100-30 Hercules der Zimex Aviation , die sich auf einen Flug innerhalb Angolas vom Flughafen Kuito zum Flughafen Benguela befand, stürzte dabei nach einer Triebwerksexplosion zu

#16 Liste von Flugunfällen 1960 bis 1969

Dies ist eine Teilliste von Flugunfällen der Jahre 1960 bis 1969 beim Betrieb von Verkehrsluftfahrzeugen . Für übrige Zeitspannen siehe Listen von Flugunfällen . Für militärische Flugunfälle siehe Liste von Flugunfällen (Militärluftfahrt) bis 1980 . Für Flugunfälle von Luftfahrzeugen der Allgemeinen

#17 Liste abgeschossener Flugzeuge in der Zivilluftfahrt

Die Liste abgeschossener Flugzeuge in der Zivilluftfahrt umfasst vom Boden oder aus der Luft beschossene Zivilflugzeuge, die abstürzten oder zur Notlandung gezwungen wurden.

#18 Flugunfall der Greenlandair bei Kangerlussuaq 1961

Der Flugunfall der Greenlandair bei Kangerlussuaq 1961 ereignete sich am 29.   August 1961. Bei einem grönländischen Charterflug von der Sondrestrom Air Base in Kangerlussuaq nach Aasiaat verunglückte eine im Namen der Greenlandair betriebene De Havilland Canada DHC-3 Otter der Eastern Provincial Ai

#19 Pinnacle-Airlines-Flug 3701

Pinnacle Airlines Flight 3701 war ein Flug der Pinnacle Airlines , auf dem am 14. Oktober 2004 eine für Northwest Airlines betriebene Bombardier Canadair Regional Jet CRJ200 nahe Jefferson City im US-Bundesstaat Missouri abstürzte. Die beiden Piloten, die auf diesem Überführungsflug alleine unterweg

#20 Liste von Flugunfällen (Schweiz)

Die Liste von Flugunfällen (Schweiz) gibt einen chronologischen Überblick über die wichtigsten Flugunfälle, Flugzeugverluste und Beinahe-Katastrophen in der Geschichte der Schweizer Luftfahrt, verursacht im Schweizer Luftraum, von Schweizer Fluggesellschaften oder mit massgeblicher Schweizer Beteili


Veranstaltung / Event: Search more / Искать ещё "14. oktober"


Hubschrauber / Helicopter


#1 Flettner Fl 282

Die Flettner Fl 282 Kolibri war ein kleiner deutscher Militärhubschrauber aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs , der als Aufklärer und Borderkunder eingesetzt wurde. Er war der erste in Serie gebaute Hubschrauber [2] und einer der ersten Hubschrauber, mit dem nennenswerte Flugleistungen erbracht werd

#2 Sikorsky CH-53

Der Sikorsky CH-53 Sea Stallion (Herstellerbezeichnung S-65 ) ist ein mittelschwerer Transporthubschrauber ( englisch cargo helicopter , CH), der zur Beförderung von Personen oder Material dient und von der Sikorsky Aircraft Corporation hergestellt wird. Die Bundeswehrvarianten führen die Typenbezei

#3 Bell AH-1

Der Bell AH-1 Cobra ist der erste echte Kampfhubschrauber ( englisch attack helicopter , AH ) des US-amerikanischen Herstellers Bell Helicopter . Bei seiner Auslieferung Mitte der 1960er Jahre war er der erste reine Kampfhubschrauber der Welt; zuvor gab es lediglich bewaffnete Transporthubschrauber

#4 ZAGI 1-EA

Die ZAGI 1-EA ( Eksperimentalnii Apparat , russisch ЦАГИ 1-ЭА ) war der erste sowjetische Prototyp eines Hubschraubers . ZAGI 1-EA ZAGI 1-EA auf einer sowjetischen Briefmarke von 1969 Typ Hubschrauber Entwurfsland Sowjetunion 1923   Sowjetunion Hersteller ZAGI Erstflug 26. Juni 1932 Stückzahl 1

#5 Multicopter

Multicopter bzw. Multikopter sind Luftfahrzeuge , die über mehrere in einer Ebene angeordnete, senkrecht, oder annähernd senkrecht, nach unten wirkende Rotoren oder Propeller benutzen, um Auftrieb und durch Neigung der Rotorebene auch Vortrieb zu erzeugen. Im Unterschied zu Hubschraubern stabilisier

#6 Sikorsky CH-53K

Der Sikorsky CH-53K King Stallion ist ein schwerer Transporthubschrauber , der seit 2006 von Sikorsky Aircraft für das United States Marine Corps (USMC) entwickelt wird. Im Unterschied zur Ursprungsvariante ist die Maschine mit drei Triebwerken, neuen Rotorblättern aus Verbundwerkstoffen und einer g

#7 Boeing-Vertol CH-47

Der Boeing CH-47 Chinook ist ein zweimotoriger Transporthubschrauber ( englisch für cargo helicopter , CH) mit Tandem-Rotoranordnung . Die gegenläufigen Rotoren machen einen vertikalen Rotor am Heck unnötig, so dass die gesamte Triebwerksleistung zum Erzeugen von Auftrieb und Vortrieb genutzt werden

#8 Flugrettung in Österreich

Die Luftrettung oder Flugrettung in Österreich wird größtenteils vom ÖAMTC bzw. dem Christophorus Flugrettungsverein , der Martin Flugrettung und dem Roten Kreuz betrieben. Aber auch andere Organisationen bzw. Unternehmen nehmen an der Flugrettung teil. So ist in Vorarlberg die Vorarlberger Bergrett


Hubschrauber / Helicopter: Search more / Искать ещё "14. oktober"


Hersteller / Manufacturer


#1 Airbus (Zivilflugzeugsparte)/Geschichte

Die Geschichte der Zivilflugzeugsparte von Airbus handelt von der Unternehmensgeschichte der 1970 als Airbus Industrie gegründeten Airbus S.A.S. mit Sitz in Toulouse , Frankreich . Airbus S.A.S. ist eine Tochtergesellschaft der Airbus -Gruppe. [1] Sie ist der größte europäische und seit Ende 2019 au


Hersteller / Manufacturer: Search more / Искать ещё "14. oktober"


Waffe / Weapon


#1 MIM-104 Patriot

MIM-104 Patriot (als Apronym oftmals fälschlich übersetzt mit: P hased A rray T racking R adar to I ntercept O f T arget [3] ) ist ein bodengestütztes Kurzstrecken- Flugabwehrraketen -System zur Abwehr von Flugzeugen , Marschflugkörpern und taktischen ballistischen Mittelstreckenraketen . MIM-104 Pa

#2 AN-M47

Die AN-M47 war eine US-amerikanische Fliegerbombe , die während des Zweiten Weltkrieges produziert und eingesetzt wurde. AN-M47 AN-M47 PWP Allgemeine Angaben Bezeichnung: AN-M47 Typ: Fliegerbombe Herkunftsland: USA Hersteller: Chemical Warfare Service, Ordnance Departement Entwicklung: Chemical Warf

#3 Autobombe

Eine Autobombe dient zur Durchführung eines Mord- oder Terroranschlags mittels in einem Kraftfahrzeug deponierten Sprengstoffs . Sie wird entweder als Mordinstrument gegen einen Insassen des Fahrzeugs oder als Waffe eingesetzt, um Menschen oder Einrichtungen in der Umgebung des explodierenden Fahrze


Waffe / Weapon: Search more / Искать ещё "14. oktober"




Текст в блоке "Читать" взят с сайта "Википедия" и доступен по лицензии Creative Commons Attribution-ShareAlike; в отдельных случаях могут действовать дополнительные условия.

Другой контент может иметь иную лицензию. Перед использованием материалов сайта WikiSort.org внимательно изучите правила лицензирования конкретных элементов наполнения сайта.

2019-2024
WikiSort.org - проект по пересортировке и дополнению контента Википедии